Unternehmen

Mit dem Know-how aus über 40 Jahren Profilherstellung sind wir ein gefragter Spezialist für innovative rollgeformte Profile. Durch die perfekte Zusammenarbeit vieler engagierter Mitarbeitenden entwickeln wir neuartige Verfahren und durchdachte Profilierlösungen, die perfekt zu Ihren Anforderungen passen.

Über uns

Der Spezialist für rollgeformte Metallprofile

Die PROFILMETALL-Gruppe ist der Spezialist für rollgeformte Metallprofile und ermöglicht mit seinen innovativen Profilieranlagen Profilieren in einer neuen Dimension. Als einziger Anbieter für rollgeformte Profile und Profilieranlagen vereint die Unternehmensgruppe die Geschäftsbereiche Engineering, Werkzeug- und Profilieranlagenbau sowie Serienfertigung unter dem Dach einer Unternehmensverbundes mit aktuell 100 Mitarbeitern. Zu diesem gehören die Profilmetall GmbH in Hirrlingen/Tübingen und die Profilmetall Engineering GmbH im mainfränkischen Marktheidenfeld/Würzburg.

Aktuelles

AUCHKOMM

PROFLMETALL ist mit der Blechexpo 2021 sehr zufrieden

Insgesamt sehr zufrieden mit der Blechexpo 2021 ist der Rollformspezialist PROFILMETALL.

Die Optimierung der Produktivität von Profilieranlagen und RFID-codierte Werkzeuge mit Bedienerführung beim Rüsten standen auf der Blechexpo 2021 im Mittelpunkt.

 

 

Link zum Artikel
Wirtschaft im Profil

XELLAR – 

ein futuristisch anmutender Name, wie für ein Raumschiff, das
in neue Sphären vordringt. Die Symbolik ist passend für die innovative
Profilieranlage des Hirrlinger Unternehmens Profilmetall, die von ihrer
Geburtsstunde an neue Horizonte erobert.

Link zum Artikel
auchkomm

Statt Strangpressen: Alubauteile einfacher, flexibler, günstiger und schneller rollformen

Sie fertigen Aluminiumbauteile durch Strangpressen – für die Autoindustrie oder andere Branchen? Dann produzieren Sie vielleicht zu teuer. Denn bei großen Stückzahlen, funktionalen Teilegeometrien und hochwertigen Oberflächen ist Rollformen oft günstiger.

Wir verraten Ihnen gern, wie Sie

  • aus Aluminium sehr dünnwandige und gleichzeitig stabile Profile rollformen
  • Profilvarianten flexibel fertigen und zusätzliche Arbeitsschritte wie Lochen und Prägen integrieren können
  • selbst vorlackierte oder folienbeschichtete Materialien für Sichtoberflächen und Class-A-Oberflächen problemlos rollformen können
Link zum Artikel
Blechtechnik

Produktivitätsoptimierung von Profilieranlagen

Die Optimierung der Produktivität von Profilieranlagen steht beim Rollformspezialisten PROFILMETALL im Mittelpunkt.

Link zum Artikel
ECRA

Rollformen – das Blechumform­verfahren

ist äußerst energieeffizient und leistet damit einen Beitrag zur CO2-Reduktion und zur Erreichung der Klimaneutralität.

Außerdem verbessert das Profilieren die Ökobilanz – Wirtschaftliche und ökologische Herausforderungen rücken die Fertigungstechnologie Rollformen und den Werkstoff Stahl in ein neues Licht.

Link zum Artikel
27. November 2019

Blechexpo 2019 – Vielen Dank für Ihren Besuch!

Der neue Messeauftritt rund um die Profilieranlage XELLAR weckte bei den Besuchern großes Interesse. Auf diesem Wege bedanken wir uns für die interessanten Gespräche vor Ort. Nächstes Jahr sind wir dann wieder auf der EuroBLECH in Hannover.

Link zum Artikel
Bänder Bleche Rohre

Smart Profiling – modulares und hochflexibles Maschinenkonzept

Die Resonanz ist hoch, die ersten Anlagen sind bereits ausgeliefert worden. Außerdem gewann die Innovation den >Best of Industry Award< in der Kategorie Umformtechnik. Zur Blechexpo präsentiert das Unternehmen für das Sysstem aus Fertigungszellen ein neues Stanz- und Ablängmodul sowie einen neuen Markennamen: >XELLAR<

Link zum Artikel
Aluminium Praxis

Herstellung von Profilen

Wenn Profile in großen Mengen benötigt werden, ist das Rollformen die überlegene Fertigungstechnologie. Kein anderes Verfahren bietet eine annähernd hohe Arbeitsgeschwindigkeit und damit Wirtschaftlichkeit.

Link zum Artikel

Downloads

Broschüren, Datenblätter und mehr

Präzision am laufenden Band

Link zum Flyer

Technische Datenblätter - Profilieranlage XELLAR

Link zum Datenblatt

Smart Profiling mit der Profilieranlage XELLAR

Link zum Flyer

Rollgeformte Profile und Profilieranlagen

Link zur Broschüre

Historie

2020

Corona

Ein Corona-Jahr geht zu Ende. Wir danken unseren Geschäftspartnern und Mitarbeitern für den guten Zusammenhalt.

2018

Xellar

Die erste XELLAR Profilieranlage ist installiert und setzt neue Standards in der Rollformtechnologie.

2011

Forschungsprojekt

Erstes internationales Forschungsprojekt mit 13 Forschungspartnern, gefördert von der Europäischen Union.

2009

Preisverleihung

Erste Preisverleihungen für Geschäftsmodell und unternehmerischen Mut. Weitere für Managementqualitäten, strategische Personalentwicklung, Innovation und Umweltschutz folgen.

2007

Technologie

Lasergeschweißte Spezialprofile ergänzen das Produktionsprogramm. Profilmetall ist Hauptsponsor des Sportvereins Hirrlingen.

2006

Prozesskette

Ausbau der Prozesskette zur Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen; die Finite Elemente Analyse (FEA) wird eingeführt.

2003

Akademie

Gründung der PROFILAKADEMIE e.V. als technisches Forum für Anwendungs- und Wissensexperten.

1999

Firmennachfolge

Daniela Eberspächer-Roth und Manfred Roth übernehmen die Firma im Rahmen einer Nachfolgeregelung und entwickeln das Unternehmen zu einem Hightech-Anbieter von rollgeformten Profilen. Erstmalig wird das Leistungsspektrum in Sinsheim und Hannover auf Fachmessen ausgestellt.

1995

Zertifizierung

Die Bereiche Konstruktion, Lager- und Kommissionierservice werden gezielt aufgebaut. Profilmetall wird als erstes Unternehmen in der Rollformingbranche nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

1990

Umzug

Umzug nach Hirrlingen (Kreis Tübingen) mit 8.000 qm Produktions- und Lagerfläche, leistungsfähigem Anlagenpark, sowie Werkzeug- und Betriebsmittelbau.

1975

Gründung

Ausgründung aus der Firma Heinzelmann Maschinenbau. Die Geschäftsidee von Dr. Helmut Eberspächer: Herstellung von maßgefertigten rollgeformten Präzisionsprofilen nach Kundenwunsch.

Zertifizierungen

ISO 9001:2015

Zertifizierter Bereich: Herstellung von rollgeformten Profilen und Werkzeugen

Link zum Zertifikat

ISO 14001:2015

Zertifizierter Bereich: Herstellung von rollgeformten Profilen und Werkzeugen

Link zum Zertifikat

Auszeichnungen

German Innovation Award

PROFILMETALL erhält den German Innovation Award in der Kategorie Machines & Engineering.

Am Dienstag, den 26. Mai 2020 wurde der German Innovation Award vergeben. Unter den Gewinnern ist auch die Profilieranlage XELLAR, welche sich in der Kategorie Machines & Engineering durchsetzen konnte. Mit der neu entwickelten Profilieranlage XELLAR vereint PROFILMETALL erstmals alle Anforderungen an Smart Profiling in einem System: Ob Rollformen, Stanzen oder Schweißen – XELLAR passt sich flexibel und zukunftssicher an das jeweilige Produkt an.

1. Platz beim Best of Industry Award 2019

PROFILMETALL gewinnt mit der Profilieranlage 4.1 in der Kategorie Umformtechnik.

Am Donnerstag, den 27. Juni 2019 wurde nach einer mehrwöchigen Abstimmungsphase der Best of Industry Award 2019 vergeben. Mit der Profilieranlage 4.1 setzte sich die PROFILMETALL Engineering GmbH in der Kategorie Umformtechnik durch. Die Profilieranlage 4.1 – Ergonomisch, Effizient, Modular, Digital – verkörpert all diese Anforderungen in einem ressourcenschonenden System. Eigenständige Fertigungszellen sind frei kombinierbar und voll funktionsfähig. Umweltschutz, Energieeffizienz und Arbeitssicherheit – abgeschlossen durch eine Schutzhaube. Dazu vollfunktionsfähige, frei kombinierbare Fertigungszellen. Dies ist eine absolute Neuheit in der Profilierbranche.

1. Platz BMM AWARD 2018

Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand vergibt Preis für Bestes Management im Mittelstand.

Der BMM AWARD „Bestes Management im Mitelstand" unterstützt die Anstrengungen von mittelständischen Unternehmen, um die Qualität ihrer Führungskultur zu verbessern. In der Kategorie „Newcomer" erfolgt die Bewertung der Geschäftsbeschreibung auf der Basis des „Führungshandbuchs für den Mittelstand". PROFILMETALL erzielte hier die bisher höchste Punktzahl in dieser Kategorie. Ausgezeichnet wurde PROFILMETALL für das besondere Engagement zur Etablierung einer erfolgsorientierten und attraktiven Führungskultur im deutschen Mittelstand. Betrachtet wurden die Themenbereiche Führung, Strategie und Mitarbeiter.

1. Platz „Gipfelstürmer des Jahres 2018“

Umweltministerium vergibt Effizienzpreis des Netzwerks KEFF für vorbildliches unternehmerisches Engagement.

Die Profilmetall GmbH aus Hirrlingen hat von der Entwicklung innovativer Profile bis zur weltweiten Logistik montagefertiger Profile ein breites Portfolio im Angebot. Nach dem KEFF-Check setzte das Unternehmen Energieeffizienz-Maßnahmen aus mehreren Handlungsfeldern um. Das Unternehmen optimierte dabei direkt am Prozess und am Gebäude. Der Druckluftkompressor sowie die Druckluftringleitung wurden optimiert und die Anlage mit einer intelligenten Steuerung versehen. Die Motorensteuerung an den Produktionsanlagen wurde verbessert. Die Beleuchtung wurde komplett durch LED ersetzt, und auch hier kommt eine intelligente Steuerung zum Einsatz. Das Unternehmen setzt darüber hinaus auf Wärmerückgewinnung, Elektromobilität – unter anderem Stapler – und bindet die 64 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Suche und Implementierung von Effizienzmaßnahmen ein. Etwa 300.000 Kilowattstunden pro Jahr spart das Unternehmen durch die umgesetzten Maßnahmen ein.

Deutscher Bildungspreis: Bildungs-& Talent­management

Platz 1 für die PROFILMETALL-Gruppe.

Der von der TÜV SÜD Akademie und dem Beratungsunternehmen EuPD Research Sustainable Management initiierte Wettbewerb wurde 2013 zum ersten Mal ausgelobt. Auditiert und im Benchmark verglichen wurde das Bildungs- und Talentmanagement von über 130 Unternehmen. Die PROFILMETALL-Gruppe wurde mit diesem Preis für ihr vorbildliches strategisches Bildungs- und Talentmanagement ausgezeichnet.

Wirtschaft macht Schule

Bildungspartnerschaft Urkunde.

Die Industrie- und Handelskammer Reutlingen zeichnet PROFILMETALL für die engagierte Zusammenarbeit mit folgenden Bildungspartnern aus: Gewerbliche Schule Tübingen, Berufliche Schule Rottenburg, Realschule Haigerloch (Haigerloch), Carl-Joseph-Leiprecht-Schule (Rottenburg, N.), Joachim-Schäfer-Schule (Rangendingen), Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Hirrlingen (Hirrlingen). Ziel der Kampagne „Wirtschaft macht Schule" ist es, die Berufs- und Zukunftsperspektiven aller Schüler zu verbessern.

Best Professional Supplier 2011

Die PROFILMETALL-Gruppe wurde als Finalist der Kategorie "Komponenten und Zeichnungsteile" unter den besten vier Unternehmen ausgezeichnet.

Für herausragende Ergebnisse in den fünf Hauptleistungsmerkmalen: Geschäftsmodell, Wirtschaftlichkeit, Operative Exzellenz, Qualität der Prozesse und Produkte, sowie Nachhaltigkeit. Initiator des in 2011 erstmalig verliehenen Awards ist PricewaterhouseCoopers mit den Partnern Deutsche Messe AG und Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG.

Die PROFILMETALL-Gruppe ist 1. Landes­preisträger für junge Unternehmen

Platz 1 für die PROFILMETALL-Gruppe.

Der vom Land Baden-Württemberg und der L-Bank vergebene Preis gehört zu den höchstdotierten Auszeichnungen in der Wirtschaft. Bei der Auswahl werden Unternehmenskonzept, unternehmerische Leistung und wirtschaftlicher Erfolg beurteilt. Ein weiteres entscheidendes Kriterium ist, dass die Persönlichkeit der Preisträger und ihre soziale Kompetenz Vorbild für andere Unternehmer sind. Mehr als 400 Betriebe aus Baden-Württemberg bewarben sich 2010 um den Landespreis.

Temp-Award

Platz 1 für die PROFILMETALL-Gruppe.

Der von Professor Lothar Späth überreichte TEMP-Award zeichnet Unternehmer aus, die durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit TEMP-Beratern® in den Bereichen Führung, Kunden, Mitarbeiter und Prozesse, ihr Unternehmen entscheidend nach vorne gebracht haben.